Technische Aktenprüfung

Eine technische Aktenprüfung kann dann sinnvoll sein, wenn zum Beispiel vor der Klageerhebung auf technisch relevanter Ebene zu prüfen wäre, ob die zugrunde gelegten und für die Prozesserhebung aufgestellten Behauptungen und Sichtweisen von einem technischen Sachverständigen im Prozess so auch bewertet werden können.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung beim Erstellen von Kfz-Gutachten für Gerichte können wir Ihnen so schnell aufzeigen, welche Befundtatsachen durch einen Sachverständigen überhaupt feststellbar sind und ob diese für die Beantwortung der Beweisfragen ausreichen werden.

Ein weiteres Gebiet der technischen Aktenprüfung liegt im Bereich der Betrugsaufklärung im Versicherungsfall vor. Hier können Akten der Versicherungen daraufhin überprüft werden, ob ein hinreichender Betrugsverdacht vorliegt, welchem gegebenenfalls nachzugehen wäre.




Sachverständigenbüro Nehrkorn
Dipl.-Ing. (FH) u. Kfz-Meister Michael Nehrkorn

zertifizierter Sachverständiger für die Beweissicherung
und Unfallrekonstruktion nach Straßenverkehrsunfällen
gemäß DIN EN ISO/IEC 17024
von der IHK Braunschweig öffentlich bestellter
und vereidigter Sachverständiger für die
Rekonstruktion von Verkehrsunfällen sowie
für die Kfz-Schäden und Bewertung
Sachverständigenbüro Nehrkorn

Kannenstieg 21
38364 Schöningen
Telefon: 05352/ 90 71 60
Telefax: 05352/ 90 71 61
mail@sv-nehrkorn.de
www.sbn-expertisen.de

site created and hosted by nordicweb